Arten der Verwaltung

In der Verwaltung von Wohn- und Gewerberaum unterscheiden wir zwischen verschiedenen Varianten, die je nach Art des Gebäudes anfallen.

Wenn sich das Gebäude im Besitz einer Person oder Personengruppe befindet und nur 1 Grundbuchblatt hat, spricht man von der Mietverwaltung. In diesem Fall wird das gesamte Gebäude, angefangen von der Aussenanlage bis zur kleinsten Kammer im Innern, komplett vom Verwalter betreut. Dieser vertritt den Eigentümer gegenüber Handwerkern, Behörden und Mietern gleichermassen und kümmert sich um alle anfallenden Belange.

Wenn das Gebäude aufgeteilt ist, (z. B. jede Wohnung 1 Grundbuchblatt) und das Gebäude gehört mehr als 1 Person, dann spricht man von einer WEG (Wohnungseigentümergemeinschaft). In diesem Fall der WEG-Verwaltung vertritt der Verwalter die WEG nach außen hin für alle Teile des Gemeinschaftseigentums gegenüber Handwerkern und Behörden, aber nicht gegenüber den Mietern. Gemeinschaftseigentum bezeichnet alle Flächen und Bereiche des Hauses und der Aussenanlage, die nicht einer einzelnen Person gehören oder von dieser ausschliesslich genutzt werden dürfen.

Die einzelnen Wohnungen sind im Gegensatz dazu Sondereigentum und werden von den Eigentümern selbst verwaltet und betreut. Wenn dies von einer Verwaltung übernommen wird, bezeichnet man dies als Sondereigentumsverwaltung. Das Sondereigentum beginnt (meist) hinter der Wohnungsabschlusstür und beeinhaltet bis auf tragende Wände und Aussenwände inkl. Fenstern alle Bereiche der Wohnung. Speziell zu beachten ist hier, dass auch Stromleitungen innerhalb der Wohnung und Wasserleitungen hinter den Absperrventilen zum Sondereigentum gehören. Der Aufgabenschwerpunkt liegt hier in der Vermietung und Kommunikation mit den Mietern sowie Vergabe und Kontrolle anfallender Reparaturen im Fall, dass Mängel entstehen.

Wir beraten auch Vermieter und WEGs bei Fragen rund um die Verwaltung. Dies umfasst z. B. Prüfung der bestehenden Verträge und Hinweise, wo Optimierungsmöglichkeiten bestehen. Bei juristischen Themen arbeiten wir mit einer Fachkanzlei zusammen, die auf Miet- und Wohnungseigentumsrecht spezialisiert ist. Für Fragen rund um die Verwaltungstätigkeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.